Neuraltherapie

 

Neuraltherapie nach Huneke

Durch Injektion von geringen Mengen Lokalanästhetikum (z.B. Procain) und homöopathischen Mitteln werden Blockaden gelöst und die Selbstheilungskräfte in Fluss gebracht. Neuraltherapie wirkt entzündungshemmend, durchblutungsfördernd, krampflösend und schmerzstillend.

Anwendungsbeispiele:

  • Therapie von Störfeldern,die sich als permanente Reizquelle negativ auf die Gesamtregulation auswirken  (z.B. Narben, Zähne, Mandeln, Nebenhöhlen)
  • kosmetische Narbeninjektion (Procain erweicht Narbengewebe und läßt es in das normale Hautniveau zurückkehren)
  • Schleimbeutelentzündungen (Ellbogen-, Hüftgelenk)
  • Blasenentzündung
  • Regelstörungen sowie schmerzhafter Regel
  • Arthrose (Procain sorgt für eine verbesserte Versorgung des Gelenkes)
  • muskuläre Verspannungen im Rücken
  • Achillessehnenreizung

Aktuelles

  • 10-Tages-Heilfastenkur - kleine Auszeit mit großer Wirkung!

    Im Laufe des Winters ist unser Stoffwechsel verlangsamt, üppige Mahlzeiten und wenig Bewegung belasten unseren Körper. Legen Sie die Grundlagen für den Neustart Ihrer Gesundheit! Das Frühjahr ist ein idealer Zeitpunkt um intensiv zu entgiften und überflüssige Pfunde loszuwerden ohne zu hungern. Heilfasten stärkt die Abwehrkräfte, lindert chronische Erkrankungen (z.B. Allergien, Migräne, Rheuma, Arthrose, Bluthochdruck, Verdauungsstörungen) und gibt Ihnen wieder mehr Energie. Sie profitieren vom Austausch in der Gruppe mit Walking- und Wandertreffen sowie individueller naturheilkundlicher Beratung. Mein Heilfastenkonzept basiert auf den Grundlagen des Buchinger-Fastens und ist auch für Berufstätige leicht durchführbar.

    Neugierig geworden? Kommen Sie zum Info-Abend in der VHS. Nachfolgend die aktuellen Termine:

    VHS Sauerlach: Infoabend am 5.3.2018 (19.30 Uhr); Folgetermine: Mo, 12.3., Do, 15.3., Mo, 19.3. (18-19.30 Uhr) und Sa,17.3. (9.30-11.00 Uhr

    VHS Puchheim: Infoabend am 6.3.2018 (19.30 Uhr); Folgetermine: Di, 20.3., Do, 22.3., Di, 27.3. (18-19.30 Uhr) und Sa, 24.3. (9.30-11.00 Uhr)

     Gerne begleite ich Sie auch einzeln. Zur Intensivierung der Entgiftungs- und Stoffwechselaktivitäten biete ich Ihnen kurbegleitend

    • Ohrakupunktur (z.B. Dauernadeln)
    • Fußreflexzonentherapie
    • Thalasso- und Honigmassage
    • Phytotherapie

     


    geschrieben am Saturday, 28 January 2017