Massagen

  • Gönnen Sie sich eine Massage! Das bewirkt eine tiefe Entspannung, lässt die Energie wieder fließen und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Für alle Massagen ist auch ein Geschenkgutschein erhältlich.

 

 

Aromalölmassage (Relaxprogramm für Körper und Seele): wirkungsvolle Kombination aus heilenden Düften ätherischer Öle und wohltuender Massage (Rücken- oder Ganzkörperbehandlung).

Wirkung:

  • strafft das Gewebe und verbessert die Durchblutung verspannter Muskelpartien
  • entspannend und stimmungsaufhellend
  • fördert einen ruhigeren Schlaf

 

Thalassomassage (Stoffwechsel aktivieren, entgiften und straffen): Kombination aus Bindegewebs-, Rückenmassage mit erwärmter Algenpackung und Schröpfmassage mit ätherischen Ölen. Nach der vitalisierenden Bindegewebsmassage ist Ihr Körper aufnahmebereit für die angewärmte Algencreme mit wertvollen Meeres-Biostoffen, die in den Rücken einmassiert wird. Nach der Hautreinigung folgt eine Schröfpmassage mit ätherischen Ölen.

Wirkung:

  • fördert die Durchblutung und den Lymphfluss
  • entgiftet und entsäuert (ideal zur Fastenbegleitung)
  • regt die Fettverbrennung an
  • verbessert die Spannkraft der Haut

 

Schröpfmassage (Vakuummassage): Die Schröpfmassage stimuliert die Haut durch Erzeugung eines Unterdrucks mit Hilfe von Schröpfgläsern. Diese werden sanft auf dem eingeölten Rücken bewegt.

Wirkung:

  • löst Verspannungen im gesamten Rückenbereich
  • regt die Durchblutung und den Stoffwechsel an
  • unterstützt die Entgiftung (ideal zur Fastenbegleitung)
  • hilft bei Cellulite

 

Honigmassage (Entgiftung des Körpers mit der Kraft des Bienenhonigs): Ein Esslöffel Bio-Honig wird auf den Rücken aufgetragen. Pumpende Massagebewegungen ziehen Schadstoffe und Gifte aus der Haut. Gleichzeitig gelangen die wertvollen Inhaltsstoffe des Honigs direkt in den Körper.

Wirkung:

  • regt den Stoffwechsel an und verbessert die Entgiftung über die Haut (ideal zur Fastenbegleitung)
  • fördert die Durchblutung und löst Verspannungen
  • aktiviert das Immunsystem
  • pflegt die Haut

 

 

Fußreflexzonenmassage nach  Eunice D. Ingham (Sanfte Regulationstherapie zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers):

In den Füßen spiegelt sich der gesamte Körper wider. Dabei werden Reflexzonen an Fußsohle, Zehen und Fußrücken stimuliert. Die Massage wirkt ausgleichend, stärkend oder beruhigend auf das entsprechende Organ bzw. den Körperbereich. Die gesamten Energieabläufe im Körper werden in ein harmonisches Gleichgewicht gebracht. Ideal auch in Kombination mit der Ohrakupunktur.

Wirkung:

  • löst Verspannungen im gesamten Rückenbereich
  • normalisiert die Funktion von Drüsen und Organen
  • verhilft zu einem tiefen Entspannungszustand  

 

 

Aktuelles

  • 10-Tages-Heilfastenkur - kleine Auszeit mit großer Wirkung!

    Im Laufe des Winters ist unser Stoffwechsel verlangsamt, üppige Mahlzeiten und wenig Bewegung belasten unseren Körper. Legen Sie die Grundlagen für den Neustart Ihrer Gesundheit! Das Frühjahr ist ein idealer Zeitpunkt um intensiv zu entgiften und überflüssige Pfunde loszuwerden ohne zu hungern. Heilfasten stärkt die Abwehrkräfte, lindert chronische Erkrankungen (z.B. Allergien, Migräne, Rheuma, Arthrose, Bluthochdruck, Verdauungsstörungen) und gibt Ihnen wieder mehr Energie. Sie profitieren vom Austausch in der Gruppe mit Walking- und Wandertreffen sowie individueller naturheilkundlicher Beratung. Mein Heilfastenkonzept basiert auf den Grundlagen des Buchinger-Fastens und ist auch für Berufstätige leicht durchführbar.

    Neugierig geworden? Kommen Sie zum Info-Abend in der VHS. Nachfolgend die aktuellen Termine:

    VHS Sauerlach: Infoabend am 5.3.2018 (19.30 Uhr); Folgetermine: Mo, 12.3., Do, 15.3., Mo, 19.3. (18-19.30 Uhr) und Sa,17.3. (9.30-11.00 Uhr

    VHS Puchheim: Infoabend am 6.3.2018 (19.30 Uhr); Folgetermine: Di, 20.3., Do, 22.3., Di, 27.3. (18-19.30 Uhr) und Sa, 24.3. (9.30-11.00 Uhr)

     Gerne begleite ich Sie auch einzeln. Zur Intensivierung der Entgiftungs- und Stoffwechselaktivitäten biete ich Ihnen kurbegleitend

    • Ohrakupunktur (z.B. Dauernadeln)
    • Fußreflexzonentherapie
    • Thalasso- und Honigmassage
    • Phytotherapie

     


    geschrieben am Saturday, 28 January 2017